Standard + Spanisch für Lehrer

Dieser Kurs für nicht-muttersprachliche Spanischlehrer dient dazu, um die Kenntnisse der spanischen Sprache zu festigen, aufzufrischen und zu perfektionieren.

In den Spanisch-Lehrer Spezial-Trainings-Stunden werden sowohl die gebräuchlichen als auch die neuesten Methoden des erfolgsorientierten Spanischunterrichts vorgestellt, sowie verschiedene Didaktik-Techniken um die Arbeitsmethoden zu verbessern.

Der Kurs beleuchtet die praktischen Aspekte interaktiven Sprachunterrichts unter Ausnutzung der unterschiedlichen Unterrichtsmaterialien, wie audiovisuellen Mittel, Internet, Spielen, schriftlichen Unterlagen etc., berücksichtigt ebenso aber auch verschiedene Unterrichtsmethoden, Formen der Sprachentwicklung bei Schülern und Problemlösungen im Unterricht.

Daten zum Kursstart 2017 6. Feb; 24. Juli; 9 Okt
Unterrichts-Einheiten pro Woche 20 + 5
Dauer 1 oder 2 wochen
Kursniveaus B2, C1 und C2
Höchstanzahl Studenten pro Klasse Im Standardkurs 9 Schüler; im LehrerInnenkurs 2 - 3 Schüler
Unterrichtszeiten Morgens oder nachmittags
Kurszusammensetzung 10 Stunden Grammatik und Vokabular; 10 Stunden sprachliche Gewandtheit und Kommunikation, 5 Stunden LehrerInnenkurs