Standard + Spanisch für Juristen

Dieses Kursprogramm ermöglicht das Erlernen der spanischen Sprache gepaart mit juristischem Fachspanisch und dem Kennenlernen des spanischen Justizsystems.

Der Kurs ist ausgelegt für Mitglieder der Berufsgruppe Juristen und Öffentliche Verwaltung.

Der Unterricht für Juristen erfolgt durch bzw. in Zusammenarbeit mit dem "Colegio de Abagodos de Málaga". Fachspezifisch didaktisches Unterrichtsmaterial kommt ebenso zum Einsatz wie audiovisuelle Hilfsmittel und Internet.

Daten zum Kursstart 2017 6. Mär; 3. Juli; 11. Sep
Unterrichts-Einheiten pro Woche 25 + 10
Dauer 1 oder 2 wochen
Kursniveaus B2, C1 und C2
Höchstanzahl Studenten pro Klasse Im Standardkurs 9 Schüler; im Kurs für Justizspanisch 2 - 3 Schüler
Unterrichtszeiten Morgens oder nachmittags
Kurszusammensetzung 10 Stunden Grammatik und Vokabular; 10 Stunden sprachliche Gewandtheit und Kommunikation, 15 Stunden Justizspanisch