Referenzen

INSTITUTO CERVANTES

Das Zentrum Cervantes International ist ein Teil des Netzwerks, welches vom Instituto Cervantes akkreditiert ist. Das Instituto Cervantes hat Cervantes International ausdrücklich als Zentrum mit hohem Qualitätsniveau in allen Dienstleistungsbereichen erklärt. Alle vom Instituto Cervantes anerkannten Sprachschulen erfüllen diverse Kriterien, welche durch Beraterfirmen des Instituto Cervantes überprüft werden. Unter anderem werden folgende Aspekte analysiert:

  • Akademische Aktivitäten und Lehrqualität
  • Installationen und Ausstattung
  • Organisation der Verwaltung
  • Werbung

Aus diesem Grund hat der Schüler, der unsere Schule auswählt um Spanisch in Spanien zu lernen, die Garantie, die richtige Wahl getroffen zu haben.


EEA

Cervantes International ist Gründungsmitglied des Verbandes “Español en Andalucía”, dessen Hauptanliegen es ist, die Qualität des Unterrichts der angeschlossenen Schulen zu fördern und zu gewährleisten.

Alle der EEA angehörigen Schulen haben die Akkreditierungsurkunde des Instituto Cervantes oder das Qualitätszertifikat des Unterrichts von Spanisch als Fremdsprache (CEELE) erhalten, verliehen durch die Universität von Alcalá de  Henares und werden regelmäßig einer pädagogischen und professionellen Prüfung unterzogen, wodurch garantiert wird, dass der von den zur EEA angehörigen Zentren angebotene Unterricht immer auf dem höchsten Niveau ist.

Die EEA vertritt die ihr angehörigen Schulen bei den lokalen, regionalen und nationalen Institutionen. Deshalb unterhält unser Verband enge Beziehungen zur andalusischen Landesregierung sowie zu anderen Institutionen und Organisationen. Gleichzeitig arbeitet die EEA mit den Handelskammern der verschiedenen andalusischen Hauptstädte zusammen, die den Schülern der EEA-Zentren den Zugang zu den offiziellen Handelsprüfungen ermöglichen. Auch ist es höchstes Ziel der EEA, in ständiger Zusammenarbeit und im Dialog mit dem Cervantes- Institut und anderen Institutionen, die sich dem Unterrichten der spanischen Sprache widmen, akademische Programme auszuarbeiten.


FEDELE

Cervantes International, ist außerdem Gründungsmitglied der Nationalen Vereinigung der Spanischschulen.

Die Nationale Vereinigung der Spanischschulen umfaßt die Vereinigungen der spanischen Sprachschulen aus verschiedenen autonomen Regionen Spaniens. Ihr Hauptziel ist es, die ihr angehörigen Schulen vor der spanischen Regierung zu repräsentieren und die beruflichen Interessen ihrer Mitglieder zu verteidigen.

Alle FEDELE-Schulen haben entweder die Qualifikation CEELE erhalten oder sind akkreditierte Zentren des Cervantes-Instituts und besitzen die höchste Qualität in ihren Spanischkursen und allen Dienstleistungen, die sie ihren Schülern anbieten.


ELITE

Cervantes International ist außerdem Mitglied der ELITE, einer supranationalen Vereinigung, die mehr als 300 dem Sprachunterricht gewidmete Schulen der Europäischen Union umfaSSt. Mehr als dreihundert Schulen bilden die Vereinigung ELITE durch ihre nationalen Verbände:

  • United Kingdom: ARELS -Association of Recognised English Language Services

  • Italy: ASILS Associazione Scuole di Italiano come Lingua Seconda

  • France: SOUFFLE, Groupement professionnel des organismes d'enseignement du francais langue étrangère

  • Spain: FEDELE, Federación Nacional de Escuelas de Español

  • Portugal: AEPLE Associação de Escolas Privadas de Português Lingua Estrangeira


ACEM

Cervantes International ist Mitglied des Verbandes für spanische Sprachzentren in Málaga in Zusammenarbeit mit der Abteilung für Tourismus und der Handelskammer von Málaga.


THE CHAMBER OF COMMERCE OF MALAGA

Cervantes International ist in allen Bereichen der Handelskammer von Málaga vertreten. Unsere Schüler können bei Cervantes International Spanisch lernen und dann eine Prüfung spezialisiert auf Geschäftsspanisch in Málaga oder Madrid ablegen, um das Zertifikat der Handelskammer zu erhalten.


CSN

Cervantes International ist durch die schwedische Institution CSN anerkannt, und unsere Schüler können Stipendien erhalten, um ihre Ausbildung bei Cervantes International , durchzuführen.


BILDUNGSURLAUB

Cervantes International, ist als Bildungsurlaub durch das Bundesland Hamburg anerkannt. Der Mindestaufenthalt hierfür beträgt zwei Wochen und die Schüler müssen unseren “Intensiv Spanischkurs” belegen. Wenn Sie weitere Informationen wünschen: www.weiterbildung-hamburg.de


Kostenlose Broschüre